youTube facebook twitter RSS

 

Verein · Dienstag · 27.01.2015

Übergabe an Vereinsarchiv

Wie die Berliner Fußball-Woche ankündigte und TeBe live berichtete, hat unser Alt-Borusse Dieter Buchholz nunmehr sein restliches Privatarchiv, u. a. mit gebundenen Vereinszeitungen der 1920er bis 1980er Jahre, dem Verein übergeben. Bekanntlich sind wesentliche Unterlagen, Fotosammlungen und Pokale durch sehr unglückliche Umstände verloren gegangen. Insofern ist die Übergabe der verblienenen schriftlichen Unterlagen, Fotos und Exponate für TeBe sehr wichtig. ... mehr

Männer – Kurzmeldung · Montag · 26.01.2015

Nicht vorenthalten möchten wir Euch dieses schicke Fotoalbum vom gestrigen Regio-Cup, das Groundhopping etc. zusammengestellt hat. Viel Vergnügen beim Durchklicken!

.

Regio Cup (Jan.25, 2015)

Fans · Montag · 26.01.2015

Die Geschichte der "Liga Terezin"

"Es war ein Spiel gegen die Nazis": Film und Diskussion im Heimathafen Neukölln

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz: Tennis Borussia Aktive Fans (TBAF) lädt zur Vorführung des Dokumentarfilms "Liga Terezin" mit anschließender Gesprächsrunde ein. ... mehr

Männer · Sonntag · 25.01.2015

Dritter Platz beim Regio Cup

3:1 gegen Lichterfelde-Tempelhof im kleinen Finale

TeBe-Emblem

Der Mannschaft von Tennis Borussia ist ein überraschender dritter Platz beim Hallenturnier um den Regio Cup gelungen. Gegen ausschließlich höherklassige Konkurrenten gelang unseren Männern der Halbfinaleinzug, wo die Volbert-Schützlinge unglücklich im Neunmeterschießen ausschieden. Am Ende stand nach ein souveräner Erfolg im Spiel um Platz 3. ... mehr

Männer – Kurzmeldung · Sonntag · 25.01.2015

TeBe holt sich als klassentiefster Teilnehmer nach sehr engagiertem Auftritt den dritten Platz beim erstmals in der Max-Schmeling-Halle ausgetragenen REGIO-CUP. In der Vorrunde spielten wir gegen den 1. FC Union II 1:2, gegen den Berliner AK 5:2 und gegen den BSV Hürtürkel 1:0. Als Zweiter unserer Gruppe ging es dann im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger SV Lichtenberg 47, dem wir nach torlosen zwölf Minuten erst im Neunmeterschießen mit 2:3 unterlagen. Das Spiel um Platz 3 konnte schließlich gegen den FC Viktoria 1889 mit 3:1 gewonnen werden.

2200 Fans sorgten in der Halle für eine würdige Kulisse, die von einem grandiosen TeBe-Fanblock dominiert wurde. Die vielen Schulterklopfer, die wir für den Auftritt von Mannschaft und Fans erhalten haben, möchten wir gerne an euch weitergeben. Danke, das war großartig!

Männer – Kurzmeldung · Samstag · 24.01.2015

Im heutigen Testspiel gegen Regionalligist FC Viktoria 1889 Berlin unterliegt Tennis Borussia trotz starker Leistung knapp mit 3:2.
Für die Mannschaft von Trainer Daniel Volbert trafen Lennart Hartmann (1:1 - 41. Minute) und Michael Fuß (2:2 - 77. Minute).

Aufstellung und Wechsel:
Pruschke - Matt (46. Kuche), Bongartz (86. Chamkhi), Turan, Brecht - Gastspieler, Niroomand (46. Hendschke) - Bebua (61. Akache), Hartmann (61. Özvatan), Podrygala (61. Touré) - Raychouni (46. Fuß).

Männer – Kurzmeldung · Freitag · 23.01.2015

Der Kunstrasen liegt, die Banden stehen - alles ist vorbereitet für ein großes Wochenende des Hallenfußballs in der Max-Schmeling-Halle Berlin! Am Sonntag startet um 13 Uhr der REGIO-CUP mit TeBe. Der Online-Kartenverkauf ist beendet, Karten gibt es aber noch an den bekannten Vorverkaufsstellen und natürlich an der Tageskasse.

Wir rechnen mit zahlreichen TeBe-Fans und freuen uns auf Eure Unterstützung! Bitte beachtet, dass der Veranstalter nach Rücksprache mit allen teilnehmenden Clubs die Blöcke A und B für unsere Fans empfiehlt. Auf ein großes Fußballfest!

Mobile Uploads

Kurzmeldung · Donnerstag · 22.01.2015

Nach überstandener Insolvenz hat sich Tennis Borussa wieder neue sportliche Ziele gesetzt und strebt im vierten Jahr der Berlin-Liga-Zugehörigkeit die Rückkehr in die Oberliga an. Die Chancen stehen auch nicht schlecht, denn nach Abschluss der Hinrunde führt die Mannschaft die Tabelle an, punktgleich mit dem SV Tasmania.

Keiner der acht Teilnehmer war so häufig beim REGIO-CUP dabei wie Tennis Borussia, und kein anderer Verein hat das Turnier so oft gewonnen wie TeBe. In diesem Jahr haben sich die Borussen durch den Sieg beim Berlin-Liga-Turnier qualifiziert, nachdem sie zuvor eine Einladung als Rekordsieger abgelehnt hatten. Vielleicht beflügelt der Erfolg die Lila-Weißen, um diesmal besser als im Vorjahr abzuschneiden. Da reichte es nur zum letzten Gruppenplatz. Dennoch sorgten die zahlreichen TeBe-Fans für eine tolle Stimmung in der Halle.

Am Sonntag rollt ab 13 Uhr in der Max-Schmeling-Halle Berlin der Ball. Tickets sind online erhältlich: www.eventimsports.de/ols/viktoria-berlin.

Timeline Photos

Männer – Kurzmeldung · Donnerstag · 22.01.2015

ACHTUNG: Für das Testspiel gegen Viktoria 89 am Samstag, 13 Uhr wurde der Spielort geändert. Gekickt wird nun im Dr. Hans Hess Stadion im Wildspitzweg 12 (12107 Berlin). Mit dem ÖPNV ist der Platz am besten über die U6 (Alt-Mariendorf) erreichbar.